www.tjv.at | Foto: E. Rudigier

Einsatz für Wild- und Naturschutz in Tirol

Wie setzen sich Tiroler Jägerinnen und Jäger für Wild- und Naturschutz ein? Der Dachverband Jagd Österreich schätzt die ehrenamtlichen Leistungen der Jägerschaft auf einen Wert von rund 240 Mio. Euro. Um noch mehr Fakten zu den Leistungen der Jägerschaft liefern zu können, bitten wir alle Tiroler Reviere an der Erfassung der Maßnahmen für Lebensraum, Wild- und Naturschutz teilzunehmen.

Weiterlesen
www.tjv.at | Foto: TJV

Einzelschutzmaßnahmen bei Tanne und Laubholz

Im Rahmen des Initiativprogrammes „Klimafitter Bergwald Tirol“ wurde ein Kooperationsprojekt des Landesforstdienstes Tirol und des Tiroler Jägerverbandes ins Leben gerufen, welches inhaltlich die Wirkung verschiedener Einzelschutzmaßnahmen an Laubholz und Tanne hinsichtlich des Verbisses und deren Kosteneffizienz genauer unter die Lupe nehmen wird.

Weiterlesen
www.tjv.at | Foto: Rudigier

Überwinterungskonzept Landeck

Der Lebensraum wird immer enger. Der Wald bietet nicht nur Rückzugsorte für Wildtiere, sondern hat auch für die Bevölkerung unersetzliche Funktionen. Im Bezirk Landeck startet nun ein Pilotprojekt für Wild und Wald. Ziel ist es die Überwinterungsmöglichkeiten des Rotwildes und gleichzeitig einen gesunden Wald zu erhalten und sicherzustellen.

Weiterlesen