Schießtraining Aimcenter Irschenberg

Referent: Lars Markgraf, Team Aimcenter Irschenberg
Datum & Uhrzeit: 05. September 2020:

  • Gruppe 1: 10.00 bis ca. 13.00 Uhr
  • Gruppe 2: 12.00 bis ca. 15.00 Uhr
Ort: AIMCENTER Irschenberg GmbH
Salzhub 17, 83737 Irschenberg, Deutschland
Kosten: € 65,-
Anmeldung:
erforderlich, maximal 16 Teilnehmer

Während dem Schießtraining im AIMCENTER Irschenberg haben die Teilnehmer die Möglichkeit, ein Training zum Thema „Der bewegte Schuss“ zu absolvieren. Dieses Training gliedert sich in eine Video-Simulation (4er-Gruppen) und ein Schießkino (8er- Gruppen), welches jeweils von einem Instruktor betreut wird. Beim Video-Simulator wird ein Kamerasensor, der die Waffenbewegung aufzeichnet, am Lauf der Waffe befestigt. Nach dem Zielen und dem Schuss auf animiertes Wild, kann mithilfe des Simulators die Treffpunktlage und die Führung der Waffe genau analysiert werden. Im Schießkino kann anschließend auf stehende oder bewegte Ziele geschossen werden, um die optimale
Schießbewegung mit scharfer Munition zu trainieren.

Es kann die eigene Waffe mitgebracht oder vor Ort gegen eine Gebühr eine Waffe ausgeliehen werden. Bitte beachten Sie, dass das AIMCENTER in Deutschland liegt und die entsprechenden Vorschriften zum Transport bzw. Einführen von Waffen eingehalten werden müssen.

Nach Absprache können Adressen zur Bildung von Fahrgemeinschaften ausgetauscht werden.