Waffenpflege

Referenten: Andreas Wimmer (Brunox Korrosionsschutz GmbH)
Darren Hull (Jakele Jagd & Natur GmbH & Co. KG)
Datum & Ort: 20. März 2019: Hotel Andreas Hofer, Georg-Pirmoser-Straße 8, 6330 Kufstein

oder

21. März 2019: Osttiroler Jägerheim, Pfister 13, 9900 Lienz
(in Kooperation mit dem TLJSCHV 1875, Bezirksgruppe Osttirol)

Uhrzeit: 19.00 Uhr
Kosten: € 40,-
Anmeldung: erforderlich, maximal 40 Teilnehmer

Reinigung, Pflege und Konservierung von Schusswaffen.

Ein Thema, das bei Jägern, Sportschützen und Behörden immer wieder zu Diskussionen führt:

Welche Öle/Reiniger sollen bzw. können wie und wann und mit welchen Hardware-Systemen (Putzstock, Reinigungsschnur, Filz, Werk, Patch usw.) angewendet werden?

In diesem Seminar werden alle Möglichkeiten eine Waffe zu reinigen vorgestellt. Von der Pistole, über Flinten und Repetierer (geschlossenes und offenes System), bis hin zur halbautomatischen Langwaffe werden alle Reinigungsmöglichkeiten praktisch gezeigt und detailliert erklärt.

Mythos Schalldämpfer – auch dieses Thema wird intensiv behandelt: nicht nur die Reinigung und Pflege von Dämpfern, sondern auch die unterschiedlichen Typen, das Funktionsprinzip, die Auswirkungen auf die notwendige Waffenreinigung sowie Vor- und Nachteile eines Schalldämpfers.

Welche Auswirkungen haben bleifreie Geschosse auf Ablagerungen in den Waffensystemen und wie beeinflusst dies die Reinigung?

Es besteht die Möglichkeit, vor Ort Pflegeprodukte zu einem Sonderpreis inkl. einer Zugabe zu erwerben.

Waffenpflege - Jakele
BrunoxLogo