www.tjv.at | Foto: Mächler

Jägerinnen IBK-Land laden zum Hirschrufseminar

Datum: Mittwoch, 23. August 2017
Beginn: 19.30 Uhr
Ort: Gasthof Handl, Handlweg 1, 6141 Schönberg

Parkmögl. auch beim Gasthof Domanig

Die Jägerinnen IBK-Land laden alle Jägerinnen und Jäger zum „Hirschrufseminar“ ein.

Der weit über die bayerische Landesgrenze hinaus bekannte Wildmeister und Jagdbuchautor Konrad Esterl, Wildmeister i.R., erklärt anhand vieler Beispiele die Kunst des Hirschrufes und gibt so sein jahrzehntelanges Wissen sehr verständlich an die Teilnehmer weiter.

Es wird empfohlen, die eigenen Hirschrufinstrumente mitzubringen, um vor Ort üben zu können!

Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch durch die begrenzte Teilnehmeranzahl nur möglich mit vorheriger Anmeldung bei:

Christine Gleinser
Tel. 0650-254 6010  oder christine.gleinser@stubainet.com

www.tjv.at | Foto: Eduard Kyslynskyy shutterstock / Symbolbild

Afrikanische Schweinepest im Vormarsch

Ende Juni 2017 wurde das Gesundheitsministerium von den tschechischen Veterinärbehörden darüber informiert, dass bei zwei Wildschweinen Afrikanische Schweinepest (ASP) festgestellt wurde. Die Afrikanische Schweinepest ist eine äußerst ansteckende, meist fieberhaft verlaufende Tierseuche. Sie befällt Haus- und Wildschweine, für den Menschen stellt sie keine Gesundheitsgefährdung dar.

Weiterlesen

Image der Jagd in Österreich


PRESSEMITTEILUNG, 4. Juli 2017


 

Gemäß einer Expertenerhebung steht die Jagd in Österreich vor allem für Tradition, Wildtiermanagement und hochwertiges Wildbret.

Experten in ganz Österreich haben ein nahezu einheitliches Bild von den Leistungen und der Identität der Jagd in Österreich. Jagdnahe und jagdfernere Interessensgruppen verbinden mit ihr Bundesländer-übergreifend ähnliche Begriffe. Bei der Zukunftsausrichtung gibt es jedoch leicht unterschiedliche Vorstellungen. Das hat eine umfangreiche qualitative Datenerhebung im Zuge des noch bis Ende Jahr laufenden Prozesses zur Entwicklung einer Dachmarke „Jagd Österreich“ ergeben.

Weiterlesen

Ausschreibung: Marken- und PR-ManagerIn

Der Dachverband „Jagd Österreich“ wird demnächst aus der Zentralstelle Österreichischer Landesjagdverbände hervorgehen. Für die professionelle Umsetzung der Dachmarke “Jagd Österreich” wird die Position des Marken- und PR-Managers im Dachverband neu geschaffen und voraussichtlich ab 1. Oktober 17 erstmals besetzt.

Weiterlesen
Seite 1 von 1012345...10...Letzte »