Schweißhundeseminar

Referenten: WM Franz Klimmer, Johannes Rettenbacher
Datum: 18. bis 19. Mai 2019
Uhrzeit: Samstag: 09.30 bis 17.00 Uhr
Sonntag: 08.30 bis 15.00 Uhr
Ort: Sautens
Kosten: € 120,- (mit Hund)
€ 80,- (ohne Hund)
Anmeldung:
erforderlich, maximal 15 Teilnehmer (davon max. 10 Personen mit Hund)
Zu diesem Kurs sind nur Hunde mit gültigen FCI-Papieren zugelassen!

Wie der Herr, so’s Gescherr.

Ein Spruch, der auch auf ein Nachsuchengespann zutrifft. In dem Seminar rund um die Nachsuche für Einsteiger werden in einem theoretischen Teil die Grundlagen der Nachsuche, wie Welpenprägung, Leistung der Hundenase, Aufbau der Ausbildung, Ausrüstung und vieles weitere erläutert.

In einem anschließenden Praxisteil wird dann mit den eigenen Hunden dem Ausbildungsstand entsprechend gearbeitet. Es werden unterschiedliche Nachsuchenstationen, wie die Vorsuche, das Totverweisen oder das Verweisen auf der Fährte durchlaufen und dabei die Möglichkeiten unterschiedlicher Ausbildungsmethoden vermittelt. Die Arbeit des Hundeführers im Team mit seinem Jagdhund auf der Wundfährte wird ebenfalls Bestandteil des Seminares sein.