Türkentaube

Federwild / Tauben Schnepfen

Türkentaube Streptopelia decaocto

Kennzeichen Graubraunes Gefieder mit schwarzem Nackenstreifen, langer Stoss mit weißer Endbinde.
Verbreitung Jahresvogel; vorwiegend in Siedlungen unterhalb 700m ü.M., spärliche Ausbreitung in Alpentälern.
Lebensraum Kulturfolger; baumreiche Siedlungen
Nahrung Sämereien, Abfälle
Fortpflanzung Nest mit 2 Eiern auf Bäumen, in Büschen und an Gebäuden; mehrere Bruten pro Jahr.
Besonderheiten Von der Türkei und vom Balkan eingewandert.