Haubentaucher

Federwild / Wasservögel

Haubentaucher Podiceps cristatus

Kennzeichen Lange Hals, spitzer Schnabel. Im Sommer braun  beige mit großer Haube; im Winter grau weiß.
Verbreitung Ganz Österreich; Jahresvogel
Lebensraum Seen, große Teiche und langsam fließende Gewässer mit Schilfgürteln.
Nahrung Vorwiegend Fische. Nahrungssuche oft weit vom Ufer entfernt bis in Seemitte.
Fortpflanzung Auffällige Balz des Brutpaares mit Kopfschüttel – Zeremonie. Nester teilweise in Kolonien.
Besonderheiten Nach starkem Rückgang im 19. Jahrhundert (Verfolgung als Fischräuber) wieder starke Zunahme.