Aaskrähe

Federwild / Rabenvögel

Aaskrähe Corvus corone

Kennzeichen Rabenkrähe einfarbig schwarz, Nebelkrähe grau-schwarz; Bastarde als Mischformen.
Verbreitung Jahresvogel; Im Flachland häufiger als im Gebirge. Territoriale Brutpaare und große Schwärme mit Nichtbrütern.
Lebensraum Kulturland inkl. Städte mit Bäumen und Parkanlagen; meidet große Wälder.
Nahrung Sehr vielseitig, örtlich und zeitlich variierend: Jungvögel, Insekten, tierischer und pflanzlicher Abfall usw.
Fortpflanzung Einzelnester auf Bäumen; keine Kolonien
Besonderheiten Schäden durch große Nichtbrüter – Schwärme an Maiskeimlingen, Gemüsesetzlingen und Siloballen. Abschreckung durch Gasballone und imitierte Krähenrupfungen. Vogelscheuchen oder Schreckschussanlagen sind meist wirkungslos.