Jagdlicher Parcours mit der Büchse

Referenten: Hubert Winkler (Schießreferent TJV) mit Team
Datum: 28. Juni 2019
Uhrzeit: 12.30 bis ca. 16.00 Uhr
Ort: TÜPL Wattener Lizum, Schießstand Lizum Wasserschloss
Kosten: € 95,-
Anmeldung:
erforderlich, maximal 20 Personen

Im alpinen Gelände finden wir oft ganz andere Verhältnisse für den Schuss vor als am Schießstand. Um für möglichst viele Situationen vorbereitet zu sein sowie mit seiner Waffe üben zu können, wird in einem Intensiv-Kurs ein jagdlicher Parcours für Großkaliber erstellt. Ob am Bergstock angehalten, liegend oder mit variablem Schusswinkel, an mehreren Stationen können bei dieser Kurseinheit ungewohnte Schusspositionen auf Entfernungen bis zu 300 m erprobt werden.

Waffen können gegen eine Gebühr vor Ort ausgeliehen werden.

 

Voraussetzung für die Teilnahme ist die bereits erfolgte Absolvierung des Kurses „Jagdliches Schießen“ in den Jahren 2016, 2017 oder 2018.