Das war das Tiroler Jagdhornbläserkonzert

Am 19. Januar fand das Tiroler Jagdhornbläserkonzert im Kaiser-Leopold-Saal in Innsbruck statt. Mit insgesamt 12 Tiroler Jagdhornbläsergruppen wurde die Vielfalt an Tiroler Jagdhornbläsern in einem eindrucksvollen Konzert präsentiert.

Auch die Zwischeneinlagen des Bläserensemble Inbrass sowie des Lukasser Zwoagsang sorgten für Begeisterung im gut besuchten Saal der Theologischen Fakultät Innsbruck. Landesjägermeister Anton Larcher freute sich gemeinsam mit dem musikalischen Leiter, Landeshornmeister Markus Bodner, über das breite Interesse an den jagdlichen Klängen. Somit wurde auch der kulturelle Wert des Jagdhornblasens hervorgehoben und die musikalische Unterhaltung von den Besuchern sichtlich genossen.

Eindrücke des Konzerts finden Sie in der Bildergalerie am Ende der Seite sowie unter: Meinbezirk – Jagdhörner, Wildbret und eine große Gemeinschaft

Mitwirkende:

 

Gruppen mit B-Hörnern

Stubaier Jagdhornklang

Wipptaler Jagdhornbläser

Oberländer Jagdhornbläser

Wildschönauer Jagdhornbläser

Tiroler Jagdhornbläser

Jagdhornbläsergruppe Kartitsch

Gruppen mit Es-Hörnern

Bezirksjagdhornbläsergruppe Landeck

Außerferner Jagdhornbläser

Brixentaler Jagdhornbläser

Jagdhornbläsergruppe Aufenfeld

Hubertusbläser Tirol

Osttiroler Jagdhornbläsergruppe Lavant

 

 *   *   *

Lukasser Zwoagsang

Bläserensemble Innbrass