Landeck: Bezirksversammlung

Ort: Wirtschaftskammer Landeck (Stadtsaal)
Datum: Freitag, 02. Februar 2018
Uhrzeit:      19.30 Uhr

Die Bezirksversammlung des Bezirkes Landeck findet am Freitag, den 02. Februar 2018, um 19.30 Uhr im Saal der Wirtschaftskammer Landeck (Stadtsaal) statt.

 

Tagesordnung:

  1. Eröffnung, Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit durch BJM Hermann Siess
  2. Totengedenken
  3. Bericht des BJM
  4. Bericht des Kassiers und der Rechnungsprüfer
  5. Beschlussfassung über den Jahresabschluss
  6. Bekanntgabe der eingelangten Wahlvorschläge der Kandidaten zur BJM-Wahl sowie des Stellvertreters und anschließend Wahl des BJM und dessen Stellvertreters
  7. Wahl des Bezirkskassiers und der beiden Rechnungsprüfer
  8. Allfälliges

 

Anmerkung:

Gemäß den Satzungen des Tiroler Jägerverbandes ist die Bezirksversammlung nach § 14 Abs. 3 bei Anwesenheit eines Drittels der Mitglieder beschlussfähig. Beschlüsse werden mit einfacher Stimmenmehrheit gefasst. Ist die Beschlussfähigkeit zum Versammlungsbeginn nicht gegeben, so ist nach § 14 Abs. 5 derselben Satzungen die Versammlung nach einer Wartezeit von einer halben Stunde ohne Rücksicht auf die Anzahl der anwesenden Mitglieder beschlussfähig.

Wahlvorschläge für die Wahl des Bezirksjägermeisters und dessen Stellvertreters müssen gem. § 20 Abs. 1 der obigen Satzungen schriftlich von Mitgliedern der Bezirksversammlung spätestens 2 Wochen vor dem Tag der anberaumten Versammlung bei der Bezirksstelle Landeck eingereicht werden. Der Wahlvorschlag ist gültig, wenn er den Vor- und Zunamen des Kandidaten, seinen ausgeübten Beruf und die Anschrift seines Hauptwohnsitzes aufweist. Wird der Wahlvorschlag von mehreren Mitgliedern eingebracht, so hat er auch einen Zustellbevollmächtigten zu enthalten.

Parkmöglichkeiten sind am Parkplatz der Wirtschaftskammer oder in der Schentengarage vorhanden. Bitte gültige Jagdkarte mitnehmen!

 

Hermann Siess
Bezirksjägermeister