Image der Jagd in Österreich


PRESSEMITTEILUNG, 4. Juli 2017


 

Gemäß einer Expertenerhebung steht die Jagd in Österreich vor allem für Tradition, Wildtiermanagement und hochwertiges Wildbret.

Experten in ganz Österreich haben ein nahezu einheitliches Bild von den Leistungen und der Identität der Jagd in Österreich. Jagdnahe und jagdfernere Interessensgruppen verbinden mit ihr Bundesländer-übergreifend ähnliche Begriffe. Bei der Zukunftsausrichtung gibt es jedoch leicht unterschiedliche Vorstellungen. Das hat eine umfangreiche qualitative Datenerhebung im Zuge des noch bis Ende Jahr laufenden Prozesses zur Entwicklung einer Dachmarke „Jagd Österreich“ ergeben.

Weiterlesen
www.tjv.at | Foto: TJV

Neuer Landesjägermeister-Stellvertreter gewählt

 


PRESSEMITTEILUNG


 

Bei der Vollversammlung des Tiroler Jägerverbandes (TJV) am 11. März in Igls wurde ein neuer Landesjägermeister-Stellvertreter gewählt. Weiter diskutierte die Vollversammlung die aktuelle Situation mit dem Forst sowie die Ergebnisse der Verjüngungsaufnahme. Vor allem der Tier- und Naturschutz sowie die Zusammenarbeit zwischen Jagd und Forst standen im Zentrum der Gespräche.

Weiterlesen

Rehe in Europa

413SLfqo80L

 

Bruno Hespeler

Preis: € 65,–

Bruno Hespeler ist einer der erfahrensten Rehwild-Praktiker Mitteleuropas. Er hat die Rehe und auch die Forschung an Rehen zeit seines Lebens hautnah miterlebt. Im Buch „Rehe in Europa“ legt er sein ganzes Wissen ums Rehwild vor: Wie verhalten sich Rehe im Jahreslauf? Wie nutzen sie ihre Lebensräume? Kann man Rehe zählen? Brauchen Rehe einen Abschussplan? Kann man Rehe tatsächlich auf das Alter ansprechen? – Dies sind nur ein paar der Fragen, die in diesem kapitalen Werk beantwortet werden. Besonders interessant: Die Übersicht, wie man in den anderen Ländern Europas mit den Rehen umgeht.

Zeckenfibel

Ernst Fischer

Preis: gratis Download

Die Zeckenfibel, von Ernst Fischer, ist im Frage und Antwortstil verständlich aus vielen zusammengetragenen Informationen entstanden und mehrfach in Presse/Rundfunk/Fernsehen und Webseiten vorgestellt worden.

Weitere Informationen zum Thema sowie die Zeckenfibel zum Download finden sie unter: http://www.zeckenbiss-borreliose.com/

Herausforderung Rotwild

Herausforderung Rotwild - Hubert ZeilerHubert Zeiler

Preis: € 33,–

 

Ob Norwegen oder Schottland, ob Slowenien oder Frankreich, ob Schweiz oder Österreich – Rotwild nimmt in Europa zu. Und die Jäger sollen das Rotwild reduzieren. Meist versuchen sie dies auch ernsthaft, aber oft genug mit untauglichen Mitteln. Denn die Erfahrung zeigt: Wer nur einfach möglichst viel Rotwild auf den Boden bringt, ganz gleich ob Hirsch oder Tier, der erleidet Schiffbruch. Wenn man nicht auf die Altersstruktur im Bestand und auf das Geschlechterverhältnis achtet, dann geht der Schuss nach hinten los.

 

Weiterlesen
Seite 1 von 212